Taoistisches Gesichterlesen.

Warum Gesichter-Lesen ein Segen für die Menschen sein kann

Trete in eine Beziehung mit deiner Seele

Es gibt kein schöneres Geschenk als zu wissen, wer man wirklich ist. Genau darüber gibt das taoistische Gesichter-Lesen Auskunft.

Oft zögere ich, mit Menschen über Gesichter-Lesen zu sprechen. Zu oft habe ich Skepsis geerntet und Menschen haben Angst bekommen. Ich frage mich, woher diese Angst kommt, welche sich wie Nebel ausbreitet, wenn ich Gesichter-Lesen erwähne. Ich habe darauf eine Antwort gefunden. Es kommt daher, dass wir in unserem innersten glauben, etwas stimme mit uns nicht. Dieses Gefühl hat eine so tiefe Kerbe in unserer Seele hinterlassen, dass Menschen in Panik geraten, wenn uns jemand begegnet, der diese Kerbe erkennen könnte.

Es ist unsere Erfahrung, welche wir in uns tragen, dass etwas mit uns nicht stimmt. Wir sind zu langsam, zu gross, zu dick, zu unordentlich oder was auch immer. So wie wird sind, scheint nicht das zu sein, was unser Umfeld erwartet.

 

Die Wissenschaft des Gesichter-Lesens hat über Jahrhunderte zu den okkulten Künsten gehört und hat schon bei Paracelus in einer Urform Anwendung gefunden.

 

Gesichter der Menschen lesen zu können ist ein riesiger Schatz. Keine Angst, es gibt nichts Negatives in einem Gesicht. Warum auch sollte etwas mit einem Gesicht nicht stimmen?

Wo Gesichter-Lesen wertvolle Vorteile verschafft
  • Sie verbessern Ihre Beziehungen und entwickeln mehr Verständnis für das Verhalten Ihrer Partnerin oder Ihres Partners

  • Sie können das Verhalten von Familienmitgliedern besser einordnen und zeigen mehr Einfühlungsvermögen

  • Sie können davon ausgehen, dass Sie Ihr Gegenüber in seiner Persönlichkeit besser einschätzen können

  • Sie vertrauen auf Ihre wahren Talente und Fähigkeiten

  • Indem Sie erkennen, was Ihre wahren Stärken und Fähigkeiten sind, werden Sie Ihrer Seelenaufgabe folgen

  • Sie haben mehr Vertrauen in sich selber

Das Gesicht zeigt Ihre Talente, Stärken, Fähigkeiten und Potenziale

Wenn wir Gesichter durch eine andere, erwachte Brille betrachten, kommen ganz andere, neue Dinge zum Vorschein. Wir Menschen sind auf die Erde gekommen um Erfahrungen zu machen und um zu lernen. Jeder auf seine eigene Art. So wie kein Gesicht dem anderen gleicht, so gleicht auch kein Schicksal dem anderen.

Beim Gesichter-Lesen bekommen Sie vermittelt, welchem Persönlichkeitsprinzip Sie zugeordnet sind. Sie haben eine einzigartige Persönlichkeit in dieses Leben mitgebracht. Darum ist es für Sie von Bedeutung, wenn Sie erkennen können, was Ihr wahres Wesen ist. Es ermöglicht Ihnen danach die entsprechenden Schritte zu tun, um Ihr Potential besser zu leben.

 

 

Warum Gesichter-Lesen nichts mit Esoterik zu tun hat

Die erste Frage, über die wir uns einigen müssen ist: Wie entsteht Materie?

Das Ihr Gesicht nun mal eindeutig Materie ist, sollten wir uns dazu einige Gedanken machen. Die westliche Gesellschaft wird auf die Frage, warum wir alle unterschiedlich ausgeformte Gesichter haben eine Antwort geben: Es ist die DNA unserer Eltern. Warum unterscheiden sich dann die Gesichter von Geschwistern, wenn Sie von der gleichen DNA abstammen? Ab diesem Moment gibt es keine verlässlichen Antworten mehr.

 

Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein Haus bauen. Was kommt zuerst, um Ihren Traum wahrwerden zu lassen? Sie müssen zuerst einmal auf die Idee kommen, ein Haus haben zu wollen. Hätten Sie die Idee nicht, würden Sie nie ein Haus besitzen.

 

Nur wegen der Idee steht das Hause aber noch lange nicht. Sie werden sich als nächstes einen Plan zurechtlegen, diesen verfeinern und sich Gedanken machen, wir gross das Haus sein soll, wo es steht und wie die Zimmer eingeteilt werden.

 

Auch jetzt steht das Haus noch nicht. Es ist ein nur in Ihrem Geist vorhanden und vielleicht mit einer Skizze auf Papier festgeschrieben.  Wenn Sie nun diese Idee weiter umsetzen und Schritt für Schritt gehen, werden Sie eines Tages in das Haus einziehen können. Das was sich also aus Ihren Plänen verdichtet hat, ist zu Realität geworden.

 

Es kann sich also in der Realität nie etwas zeigen, ohne dass ein Gedanke und eine Idee dahinter liegt. Mit unserem Gesicht verhält es sich nicht anders. Auch diese Realität ist unmöglich entstanden, ohne dass Sie durch eine konkrete Idee erschaffen wurde.

 

Es braucht also einen ganz bestimmten Geist, der das Gesicht formt. Damit sich grosse Ohren manifestieren können braucht es einen anderen Geist als denjenigen, der kleine Ohren erzeugt.

Dieser Geist, der die Gesichtszüge ausformt, ist demzufolge ein Abbild dessen was sichtbar ist.

Das spannende ist, dass uns durch Gesichter-Lesen Welten aufgehen und wir einen besseren Zugang zu den Potentialen und Stärken von unse selber und von anderen Menschen bekommen.

Ein Gesicht lügt nie!

Der Energieausgleich für ein Gesichterlesen beträgt:

Für Einzelpersonen CHF 440

Für Paare CHF 710

Sie erhalten eine ausführliche Dokumentation nach Abschluss des Gesichterlesen zugestellt.

© 2020 Stephan Thaddey